Historische Führung

Jeden Sonntag um 10 Uhr beginnt der Rundgang „1000 Jahre Mecklenburg“ durch das Ludorfer Gutsensembles.

Veranstaltungen Ausstellungen Historische Führung Geführte Wanderungen Yoga-Retreats Tanzwochenende Schreibworkshop Wild & Weiblich

gutshaus-ludorf-innenaufnahmen-4
Früher war der Dachboden als Lagerraum genutzt, heute befinden sich hier Hotelzimmer.

1000 Jahre Mecklenburg erleben

Teilnehmer erfahren Interessantes aus der 1000-jährigen Geschichte Mecklenburgs am Beispiel des Gutes Ludorf. Zum Beispiel zu den Spuren der Slawen, die hier einst lebten und deren Untergang im Zuge der Kreuzzüge und der Ostkolonisation.

Teil der historischen Führung ist auch eine Besichtigung der einzigartigen Ludorfer Oktogonkirche. Dessen Baugeschichte verrät den Grund für ihre besondere Architektur. Sogar eine der Familiengruften kann besichtigt werden.

Zudem ist das barocke Herrenhaus zentraler Bestandteil des sonntäglichen Rundgangs. Dessen Bauherr Adam Levin von Knuth und seine außergewöhnliche Laufbahn wird ebenso vorgestellt, wie das Schmuckstück des Hauses, ein prächtiger Saal mit alten Deckenmalereien, zufällig entdeckt bei Umbauarbeiten zum Hotel.

Kurzum – eine Teilnahme an der historischen Führung lohnt sich. Bei Teilnahme von Gruppen mit mehr als 10 Personen wird um Anmeldung gebeten. Führungen außer der Reihe auf Anfrage möglich.

Anfrage

Nächste Seite: Geführte Wanderungen